Fortbildung

Ulla Herpers RADIOPHONE TECHNIKEN UND FORMATE, KLAVIERTECHNIK, WORKSHOPS

Radiophone Techniken
und Formate

Schreiben fürs Hören, Sprechen, Interview, Feature
(Evangelische Medienakademie Berlin;
Kölner Filmhaus;
Bundesakademie Wolfenbüttel)

Klaviertechnik

Verfeinerung in Kursen (Oleg Maisenberg) durch den gesamtkörperlichen Ansatz in der Spielbewegung, wie ihn Elgin Roth vermittelt, die Fingertechnik Glenn Goulds und durch die klangtechnischen Möglichkeiten meines Czapka-Flügels (1920er Jahre)

Workshops

"Mentales Training für Musiker" (Petra Keßler)
ON - Neue Musik Köln" (2009 – 2013)
"Neue Tendenzen in der Musikpädagogik"
(Musikhochschule Köln mit Rheinischer Musikschule)
"Being In Mouvement" (Paul Linden)

WISSENSCHAFTLICHE LERN-, HIRN- UND BEWEGUNGSFORSCHUNG

Wie gelingt es uns, die vielfältigen und komplexen Elemente aus Körper, Seele und Geist, die beim Klavierspielen zusammen wirken, in Musik zu verwandeln?
Wie verbinden wir Verständnis und Analyse des Notentextes mit feinmotorischen Abläufen? Und schließlich: Wie befeuern wir den Charakter eines Stückes, ohne dabei vom Strudel der Emotionen mitgerissen zu werden?

Die Erkenntnisse der Hirnforschung helfen uns, Wahrnehmung und Verarbeitung, Bewegung und Lernen in neuem Licht zu betrachten. Ich setze mich daher kontinuierlich mit aktueller wissenschaftlicher Literatur auseinander – eine spannende Herausforderung.

^